Archive for the ‘Wachteln’ Category

Update: Zuchtprojekt Tenebrosusschecken

Inzwischen sind die Wachtelküken zu Junghennen herangewachsen und haben ihre Färbung deutlich ausgeprägt. Die Wachteln mit einer brauchbaren Sckeckung wurden separiert. Es ist jedoch zu erkennen dass der helleBrutfleck bei den meisten Exemplaren noch zu klein ist. Zukünftiges Ziel wird daher sein den hellen Brustfleck zu vergrößern bis dieser einen Anteil von 50% der gesamten […]

Update: Zuchtprojekt Tenebrosusschecken

Von 120 Wachteleier konnten wir mit unserem selbstgebauten Motorbrüter knapp 60 Wachtelküken ausbrüten. Schon auf den ersten Blick ist zu erkennen, dass es sich um einen recht bunten Haufen handelt. Besonders viele weise Wachtelküken sind dabei, aber auch sehr dunkle Wachteln sind unter den Küken.

Unser Zuchtprojekt: Tenebrosusschecken

In diesem Bericht möchten wir unser aktuelles Zuchtprojekt vorstellen. Inzwischen sind Wachteln in unterschiedlichen Farben vorhanden. Ob man weise, naturfarbene oder dunkle Wachteln sucht, man wird fündig. Wir haben uns zum Ziel gesetzt eine ganz besondere Farbzeichnung zu züchten.

Die kleine Wachtelzucht

Jeder der selbst Wachteln züchtet strebt irgendwann die Nachzucht an. Da die Wachteln selbst nur äußerst selten brüten ist in der Regel die künstliche Brut die einzige Möglichkeit Nachwuchs bei den Wachteln zu bekommen. Hat man die Kunstbrut mit einem Brutautomaten ins Auge gefasst so muss man im Vorfeld Wachteleier sammeln. Jedoch kann nicht jedes […]

Die Legeleistung der Japanischen Legewachtel

Die Japanische Legewachtel ist die in Deutschland am häufigsten anzutreffende Wachtelart. Ob in Kleinanzeigenportalen oder auf Kleintiermärkten, überall werden Wachteln in unterschiedlichen Farben angeboten. In der Regel handelt es sich dabei um Farbenschläge der Japanischen Legewachteln. Betrachtet man diese Wachteln genauer so zeigt sich schnell welche Höchstleistungen eine Wachtel vollbringt.