Automatische Gartenbewässerung spart Zeit und Geld

Wer seinen Garten liebt, kommt um regelmäßiges Gießen nicht herum. Die Zeiten in denen die meisten Gärtner dabei mit großen grünen Gießkannen zu Werke gehen mussten, sind allerdings längst vorbei. Auch hier hat moderne Technik in Form des Computers ihren Einzug gehalten.

Auch wenn die Gartenarbeit für viele inzwischen ein wichtiger Ausgleich zum stressigen Berufsalltag geworden ist, will man auf der anderen Seite doch nicht mehr Zeit als notwendig mit Routineaufgaben verschwenden. Ein hilfreiches Bewässerungssystem kann da viel Zeit und am Ende auch Geld sparen.

Die Geschichte des Whirlpools

Wie alles mit dem Whirlpool begann…

Ein Whirlpool ist auch heutzutage etwas besonders. Doch schon damals, in der Antike, benutzen Römer Warmwasserquellen zur Förderung der Durchblutung. 

Die ersten Hot Tubs haben ihren Ursprung in einem großen Weinfass. Man nimmt ein Weinfass und teilt es in der Hälfte. Danach füllt man es mit warmen Wasser und benutzte es als Badewanne. Die Brüder Jacuzzi setzten sich 1956 an einen bewegbaren Hydrotherapie Pumpe. Roy Jacuzzi entwickelte dann 1968 einen richtigen Whirlpool mit Düsen und einer Pumpe. Seit dem 20. Jahrhundert  kam ein erneutes Interesse an Whirlpools und Swimmingpool ans Tageslicht. Der Ursprung bei den Brüdern Jacuzzi, ist der Grund warum heute Whirlpools auch oft als Jacuzzi bezeichnet werden. Mehr Informationen zu Whirlpools und Zubehör finden? Kein Problem!

Die richtige Rasenpflege…

Bei der Rasenpflege denken die meisten Gärtner zuerst an das regelmäßige Mähen. Tatsächlich erfordert es während der Wachstumsperiode am meisten Zeit. Doch es gibt viele andere Arbeiten, die erledigt werden wollen, wenn der Rasen sattgrün und gesund aussehen soll. Welche das sind, erklärt der nachfolgende Artikel.

Wirksame Tipps für die Teichreinigung

Die Gartensaison steht bereits vor der Tür, was viele Garten- und Teichfreunde dazu veranlasst, die eigene kleine oder große Wohlfühloase optisch wieder auf Vordermann zu bringen. Vor allem beim Gartenteich kommen an dieser Stelle jedoch oft Fragen auf. Etwa die, ob, wann und wie der Teich nach dem Winter gereinigt werden sollte.

Bei den Antworten scheiden sich oft die Geister. Denn nicht immer muss und sollte der Teich von Grund auf gereinigt werden. Manchmal schadet das den Pflanzen und Tieren, die in und um den Teich herum leben eher, als dass es ihnen zugutekommt.

Update: Zuchtprojekt Tenebrosusschecken

Inzwischen sind die Wachtelküken zu Junghennen herangewachsen und haben ihre Färbung deutlich ausgeprägt. Die Wachteln mit einer brauchbaren Sckeckung wurden separiert. Es ist jedoch zu erkennen dass der helleBrutfleck bei den meisten Exemplaren noch zu klein ist. Zukünftiges Ziel wird daher sein den hellen Brustfleck zu vergrößern bis dieser einen Anteil von 50% der gesamten Wachtel erreicht hat und die gesamte Unterseite der Wachtel in Anspruch nimmt.

Update: Zuchtprojekt Tenebrosusschecken

Von 120 Wachteleier konnten wir mit unserem selbstgebauten Motorbrüter knapp 60 Wachtelküken ausbrüten. Schon auf den ersten Blick ist zu erkennen, dass es sich um einen recht bunten Haufen handelt. Besonders viele weise Wachtelküken sind dabei, aber auch sehr dunkle Wachteln sind unter den Küken.