Nachhaltige Vorgärten – Permakultur im Kleinen

Bist Du die letzte Zeit schon mal mit offenen Augen durch die Straßen gegangen?
Nein – dann schau das nächste Mal rechts und links vom Bürgersteig in die Vorgärten Deiner Nachbarschaft. Dort wirst Du ein ganz neues Bild von Vorgärten entdecken. Grau in Grau, ab und zu ein paar weiße oder schwarze Akzente.

Gartenteich: Pflege und Reinigung

Gartenteiche reinigen und Pflegen, mit und ohne Fischbesatz, erfordert bei guter Planung und Vorbereitung einen geringen Zeitaufwand. Mit den richtigen Tipp und Tricks zu sauberen Gartenteich!

Teiche in deutschen Gärten

Generell unterscheiden wir Teiche nach ihrer Zweckbestimmung. Hier sind vor allem zu nennen:

Naturbeobachtung im eigenen Garten

Eigener Garten

Jeder Garten ist ein Lebensraum, Pflanzen gedeihen und Tiere finden ein Zuhause. Wer seinen Rasen kurz hält und die Beete akribisch pflegt, ist leider kein guter Gastgeber. Besser ist es, wenn zu einer Seite der Rasen wächst. Hier kann es ein paar heimische Stauden und Büsche geben. Interessant sind auch Holz- oder Steinhaufen in der Sonne, die zum Versteck werden.

Den Garten frühlingsfit machen

garten_fruehlingsfit_machen
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen locken, gibt es für alle, die gerne Zeit im Garten verbringen, kein Halten mehr. Damit sich der persönliche Grünbereich im Frühling von seiner schönsten Seite zeigt, beansprucht er zunächst ein wenig Aufmerksamkeit. Rückschnittarbeiten, Beete auflockern und das Außen-Mobiliar platzieren rütteln den Garten aus seinem Winterschlaf. Als Dankeschön lädt er mit einem ansprechenden Ambiente zum Verweilen ein.

Die richtige Erde, so schafft man die ideale Grundlage

frischer_kompost_erde
Pflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie gedeihen. Neben Kohlenstoff, Sauerstoff und Wasserstoff, die aus Luft und Wasser gewonnen werden, unterstützen die Makronährstoffe Stickstoff, Kalium, Schwefel, Kalzium, Magnesium und diverse Mikronährstoffe (Spurenelemente) das Wachstum. Wasser löst hierzu die Elemente aus dem Boden, damit sie die Pflanzen über ihre Wurzeln zu den Zellen transportieren können. Gehaltvolle Erde bildet die Basis für üppige Blütenpracht im Ziergarten und ertragreiche Ernten im Nutzgarten.

Gartenteich richtig einzäunen

gartenteich-richtig-einzaunen

Als Besitzer eines Gartenteichs haben Sie ihr ganzes Herzblut in die Gestaltung des Teichufers gelegt. Ein schönes Drumherum fängt schon im Wasser mit bepflanzten, flachen Sumpfzonen an und setzt sich mit hübscher Bepflanzung am Ufer fort – das Ufer ist harmonisch und schön dicht bepflanzt und wurde damit zu einem Lebensraum für allerlei kleines Getier. Ein kleiner Abschnitt ist auch begehbar und damit für Pflegemaßnahmen gut geeignet.

Aber ist der Gartenteich nun auch sicher? Haben Sie alles richtig gemacht?

Perfektes Legenest für Wachteln

Legenest für Wachteln

Wachteln legen unter optimalen Bedingungen bis zu 300 Eier im Jahr. Diese hervorragende Legeleistung und der intensive Geschmack der Wachteleier hat Wachteln zu einem beliebten Haustier gemacht.

In vielen Vorgärten kann man seit einigen Jahren kleine Wachtelgehege sehen. Häufig sind es kleine Wachtelstall-Freilauf-Kombimodelle, die kaum Platz benötigen und an ein Kaninchengatter erinnern.

In diesem Bericht wollen wir erläutern warum ein Legenest für Wachteln in jeden Wachtelstall gehört und warum man nicht einfach ein Legenest für Hühner verwenden sollte.

Die Kletterpflanze Efeu

kletterpflanze_efeu

Der immergrüne Efeu ist in der Allgemeinheit sehr Beliebtheit. Hier erfahrt Ihr auf was es beim Efeubewuchs ankommt und was Ihr beachten solltet.

Was ist mit Efeu möglich?

Wie in der Allgemeinheit weit bekannt ist der Efeu eine sehr gute Kletterpflanze. Durch Ihre Kletterfähigkeiten und Ihr dichtes Blattwerk kann Sie daher sehr gut als Sonnen- und Sichtschutz eigesetzt werden. Aufgrund der Haftwurzeln ist es dem Efeu unter anderem problemlos möglich Hausfassaden, Stein- und Betonmauern sowie spezielle Klettervorrichtungen auch in größeren Höhen zu erklimmen.

Moos im Garten

Die häufigsten Moosarten im Garten

Im Garten dominieren vor allem drei Moosarten: Brunnenlebermoos, Kranzmoos und Kurzbüchsenmoos.

Gartenmöbel lagern

gartenmoebel_lagern_winter

Gartenmöbel sicher outdoor lagern, ein wichtiges Thema für viele Gartenbesitzer. Denn die meisten Menschen haben hier das gleiche Problem, viele besitzen oder würden gerne schicke große Gartenmöbel besitzen, haben aber immer das Problem, diese sicher zu lagern. Gerade bei kalten Temperaturen oder Nässe müssen die meisten Gartenmöbel verstaut oder geschützt werden, denn die meisten Gartenmöbel sind wetterempfindlich.